Sie sind hier

Hoher Auswärtssieg in Itzehoe

Heide marschiert

Hoher Auswärtssieg in Itzehoe

Am 6. Spieltag der Schach-Bezirksliga ist der SV VHS Heide seiner Rolle als Tabellenführer und Titelfavorit souverän gerecht geworden: Beim abstiegsbedrohten Team von Itzehoe III landeten die Dithmarscher einen 7,5:0,5-Sieg, blieben damit weiterhin ohne Verlustpunkt und verbesserten ihre Brettpunktzahl. Bei drei Zählern Vorsprung auf die Verfolger aus Hademarschen und Elmshorn bauten die Heider damit ihre Position als Spitzenreiter aus.

Während Mannschaftsführer Bernd Hansen auf Heider Seite für den Auswärtskampf ein stark besetztes Team aufbieten konnte, gab es bei den Gastgebern, die auch noch das Spiellokal kurzfristig verlegen mussten, erhebliche Personalsorgen. Am Ende konnte Itzehoe III nur sieben Spieler an die Bretter bringen, so dass Heides Hans-Henning Carstens an Nummer 8 den ersten Auswärtszähler kampflos einstreichen konnte.

Der Tabellenführer ließ von Beginn des Mannschaftskampfes an keinen Zweifel darüber aufkommen, wer Chef im Ring ist. Jan Marten Gemkow an Brett 7 erspielte schon früh den nächsten Heider Punkt, Michael Jendrian an Nummer 1 ließ wenig später einen weiteren Zähler folgen. Für etwa eine Spielstunde versteifte sich danach der Widerstand der Gastgeber, dann überspielten zunächst Bernd Hansen an Brett 4 und anschließend Samvel Shahakyan an Nummer 6 ihre Gegner und machten den Auswärtssieg fest.

Die Itzehoer Ehre wurde von Jens Bartels gerettet, der an Brett 2 dem Heider Sönke Becker ein Remis abtrotzte. Aus Dithmarscher Sicht nur ein unbedeutender Schönheitsfehler: René Gehlsen an Nummer 3 und Patrick Titz an Brett 5 mussten ihre tapferen Gegner zwar etwas länger kneten, fuhren am Ende aber zwei weitere Pluspunkte ein, so dass sich ein mehr als deutliches 7,5:05 ergab.

Obwohl der Sieg gegen überforderte Itzehoer nur begrenzt als Maßstab taugt, hat sich die Tabellensituation für den SV VHS weiter verbessert. Drei Spieltage vor Saisonende weist das Heider Konto drei Mannschafts- und 4,5 Brettpunkte Vorsprung auf. Im März soll durch einen Sieg im Heimspiel gegen Glückstadt II der nächste Schritt zum Bezirksmeistertitel getan werden, bevor nach den Osterferien noch zwei dicke Brocken auf die Heider warten.

Die Heider Schachspieler treffen sich immer freitags im Bürgerhaus. Interessenten können sich unter www.schach-heide.de über Einzelheiten informieren.

Bernd Hansen

Alle Ergebnisse des 6. Bezirksliga-Spieltages:
https://schachverband-sh.de/de/bezirksliga-west?view=runde&saison=2&liga...