Sie sind hier

Zweiter Spieltag der Heider Stadtmeisterschaft

Favoriten auf Kurs

Kleeblatt mit weißer Weste

Nach der zweiten Runde der Offenen Heider Stadtmeisterschaften weist nur noch eine Vierergruppe ein Punktekonto ohne Minuszähler auf. Mit Martin Kruse von Merkur Hademarschen und den Heidern Sönke Becker und Bernd Hansen gelangen den drei Ersten der Setzliste Siege, zudem fuhr René Gehlsen vom SV VHS Heide einen zweiten vollen Zähler ein. In dem traditionellen Sieben-Runden-Wettbewerb kämpfen bis Anfang April 22 Teilnehmer um den ausgeschriebenen Wanderpokal sowie Geldpreise.

Top-Favorit Martin Kruse musste am Freitag im Bürgerhaus ein hartes Stück Arbeit verrichten, um den zähen Heider Samvel Shahakyan zu bezwingen. Am Ende ließ sich aber ein Randfreibauer des Hademarscheners nicht mehr ohne Materialverlust aufhalten. Sönke Becker vom SV VHS ist für seine geduldige und nachhaltige Spielweise bekannt. In der zweiten Runde knetete er Büsums Nummer 1 Volker Recklies so lange, bis dieser ein hoffnungslos gewordenes Endspiel aufgab. Im Duell zweier Heider Mannschaftskollegen nutzte Bernd Hansen eine Unaufmerksamkeit des Nachwuchsspielers Jan Marten Gemkow zur Erringung eines spielentscheidenden Vorteils. In einer weiteren Heide-internen Partie saßen sich Pauls Plate und René Gehlsen gegenüber, wobei Gehlsen seinen starken Ergebnissen der laufenden Saison einen weiteren Erfolg hinzufügen konnte.

Hinter dem verlustpunktfreien Spitzenquartett bilden der Hademarschener Burkhard Lewke und Roland Pachurka aus Marne ein Verfolgerduo, das in den beiden ersten Runden anderthalb Punkte erringen konnte. Lewke setzte sich gegen den Heider Hans-Henning Carstens durch, Pachurka bezwang seinen Vereinskollegen Hans-Christian Ackermann.

Die Offene Heider Stadtmeisterschaft wird nach dem Schweizer System ausgetragen, in dem der Computer bei der Ermittlung der Paarungen punktgleiche Opponenten gegen einander stellt. Daher müssen die vier Führenden nun gegeneinander ran, so dass am dritten Spieltag mindestens zwei weitere weiße Westen Flecken erhalten werden.

Die Heider Schachspieler treffen sich immer freitags im Bürgerhaus, wo die Offene Heider Stadtmeisterschaft und die Mannschaftskämpfe in der Bezirksliga ausgetragen werden. Interessenten können sich unter www.schach-heide.de über Einzelheiten informieren.

Bernd Hansen

Tags: